Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Erste Schritte mit Informatica Enterprise Data Catalog
  3. Objekte suchen
  4. Anpassen der Suche
  5. Objekte anzeigen
  6. Herkunft und Einfluss anzeigen
  7. Beziehungen anzeigen
  8. Ausführen von Aufgaben für Objekte
  9. Zusammenarbeit von Benutzern an Objekten
  10. Konfigurieren der Anwendung
  11. Enterprise Data Catalog Plug-in

Benutzerhandbuch für Enterprise Data Catalog

Benutzerhandbuch für Enterprise Data Catalog

Konfigurieren benutzerdefinierter Attribute

Konfigurieren benutzerdefinierter Attribute

Auf der Registerkarte "Benutzerdefinierte Attribute" können Sie die benutzerdefinierten Attribute konfigurieren, die als Suchfilter angezeigt werden sollen. Hier fügen Sie auch benutzerdefinierte Attribute hinzu, die vor Kurzem in Catalog erstellt wurden. Mit den konfigurierten benutzerdefinierten Attributen können Sie die Suche verfeinern.
  1. Klicken Sie auf das Symbol Anwendungskonfiguration ( ).
    Die Seite Anwendungskonfiguration wird angezeigt, und eine Liste der verfügbaren benutzerdefinierten Attribute wird auf der Registerkarte Benutzerdefinierte Attribute angezeigt, wie in der folgenden Abbildung dargestellt:
  2. Wählen Sie die erforderlichen benutzerdefinierten Attribute sowie die folgenden Details für jedes Attribut gemäß Ihren Anforderungen aus:
    • In Suchergebnissen anzeigen. Zeigt das Attribut in den Suchergebnissen an.
    • Suche zulassen. Sucht auf der Grundlage des Attributs. Sie können die Suchpriorität für das Attribut in der Liste Suchrang angeben, indem Sie eine der folgenden Optionen auswählen:
      • Niedrig
      • Mittel
      • Hoch
    • In Objektübersicht anzeigen. Zeigt je nach dem Typ des benutzerdefinierten Attributs das Attribut in den verschiedenen Abschnitten auf der Registerkarte Übersicht an.
    • Sortierung zulassen. Ermöglicht das Sortieren der Objekte auf Basis des Attributs.
    • Filtern zulassen. Ermöglicht die Verwendung des Attributs als Suchfilter im Bereich Filtern nach. Für benutzerdefinierte Attribute, die numerisch sind, können Sie eine der folgenden Optionen aus der Liste Filtertyp auswählen, um anzugeben, wie der Wertebereich für den Filter angegeben werden soll:
      • Schieberegler. Zeigt einen Schieberegler unter dem Attributnamen im Bereich Filtern nach an. Der Schieberegler zeigt den niedrigsten für das Attribut konfigurierten Wert auf der linken Seite des Schiebereglers und den höchsten Wert auf der rechten Seite des Schiebereglers an. Sie können den Schieberegler an die Position verschieben, die zur Auswahl des gewünschten Werts für den Filter erforderlich ist. Der ausgewählte Wert und der höchste Wert für den Filter werden in den Feldern unter dem Schieberegler angezeigt.
      • Bereich Zeigt Felder unter dem Attributnamen im Bereich Filtern nach an. Sie können den Wertebereich in diesen Feldern für den Filter angeben und auf LOS klicken, um die Filterung durchzuführen.
    • Bearbeitung zulassen Ermöglicht das Bearbeiten der Attributeigenschaften.
  3. Klicken Sie auf Speichern.


Aktualisiert May 14, 2019


Explore Informatica Network