Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Erste Schritte mit Informatica Enterprise Data Catalog
  3. Objekte suchen
  4. Anpassen der Suche
  5. Objekte anzeigen
  6. Herkunft und Einfluss anzeigen
  7. Beziehungen anzeigen
  8. Ausführen von Aufgaben für Objekte
  9. Zusammenarbeit von Benutzern an Objekten
  10. Konfigurieren der Anwendung
  11. Enterprise Data Catalog Plug-in

Benutzerhandbuch für Enterprise Data Catalog

Benutzerhandbuch für Enterprise Data Catalog

Erstellen einer beispielbasierten Datendomäne

Erstellen einer beispielbasierten Datendomäne

Wenn Sie ein Spalten- oder Feldobjekt als potenzielle Datendomäne erkennen, können Sie in Enterprise Data Catalog sofort eine beispielbasierte Datendomäne erstellen. Die erstellte Datendomäne wird im Modellrepository gespeichert.
Zum Erstellen einer Datendomäne in Enterprise Data Catalog müssen Sie über die Berechtigung zur Katalogverwaltung: Domänen wiederherstellen verfügen.
  1. Suchen Sie auf dem Bildschirm Suchergebnisse das Spalten- oder Feldobjekt, für das Sie die Datendomäne zuweisen möchten.
  2. Klicken Sie auf das Objekt.
    Das Objekt wird auf der Registerkarte Übersicht angezeigt.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Datendomäne auf das .
    Das Dialogfeld Datendomänen bearbeiten wird angezeigt.
  4. Geben Sie einen Namen für die Datendomäne ein. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  5. Im Dialogfeld Neue Datendomäne können Sie die folgenden Details eingeben:
    • Geben Sie optional eine Beschreibung für die Datendomäne ein.
    • Optional können Sie eine Datendomänengruppe auswählen, der Sie die Datendomäne zuweisen möchten.
  6. Klicken Sie auf OK.
    Im Dialogfeld Datendomänen bearbeiten wird die Datendomäne in der Liste Abgeleitete und akzeptierte Datendomänen angezeigt. In der Spalte Zugewiesen von wird Ihr Benutzername als die Person angezeigt, die die Datendomäne dem Objekt zugewiesen hat.
  7. Klicken Sie auf OK.


Aktualisiert May 14, 2019


Explore Informatica Network