Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Grundlagen zu den Domänen
  3. Eigenes Konto verwalten
  4. Informatica Administrator
  5. Verwenden der Domänenansicht
  6. Domänenverwaltung
  7. Knoten
  8. Verbindungen
  9. Pläne
  10. Exportieren und Importieren von Domänenobjekten
  11. Lizenzverwaltung
  12. Überwachung
  13. Log-Verwaltung
  14. Domänenberichte
  15. Knotendiagnostiken
  16. Sicherheit Verwaltung
  17. Codepages
  18. Konnektivität der Informatica-Plattform
  19. Konfigurieren des Webbrowsers

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Migrieren der Domänen-Konfiguration

Migrieren der Domänen-Konfiguration

Sie können die Domänenkonfiguration in ein anderes Datenbankbenutzerkonto migrieren. Unter Umständen müssen Sie die Domänenkonfiguration migrieren, wenn Sie das vorhandene Datenbankbenutzerkonto nicht mehr unterstützen. Zum Beispiel: Wenn in Ihrem Unternehmen alle Abteilungen auf einen neuen Datenbanktyp migrieren müssen, müssen Sie auch die Domänenkonfiguration migrieren.
  1. Abschalten aller Anwendungsdienste in der Domäne.
  2. Abschalten der Domäne.
  3. Backup der Domänenkonfiguration erstellen.
  4. Erstellen Sie das Datenbankbenutzerkonto dort, wo die Domänenkonfiguration wiederhergestellt werden soll.
  5. Stellen Sie das Backup der Domänenkonfiguration im Datenbankbenutzerkonto wieder her.
  6. Aktualisieren Sie die Datenbankverbindung für jeden Gateway-Knoten.
  7. Starten Sie alle Knoten in der Domäne.
  8. Aktivieren Sie alle Anwendungsdienste in der Domäne.
Zusammenfassungstabellen gehen verloren, wenn Sie die Domänenkonfiguration wiederherstellen.


Aktualisiert May 14, 2019


Explore Informatica Network