Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Grundlagen zu den Domänen
  3. Eigenes Konto verwalten
  4. Informatica Administrator
  5. Verwenden der Domänenansicht
  6. Domänenverwaltung
  7. Knoten
  8. Verbindungen
  9. Pläne
  10. Exportieren und Importieren von Domänenobjekten
  11. Lizenzverwaltung
  12. Überwachung
  13. Log-Verwaltung
  14. Domänenberichte
  15. Knotendiagnostiken
  16. Sicherheit Verwaltung
  17. Codepages
  18. Konnektivität der Informatica-Plattform
  19. Konfigurieren des Webbrowsers

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Konfigurieren von Gateway- und Worker-Knoten

Konfigurieren von Gateway- und Worker-Knoten

Sie können einen vorhandenen Worker-Knoten in einen Gateway-Knoten umwandeln. Alternativ können Sie einen vorhandenen Gateway-Knoten in einen Worker-Knoten umwandeln.
  1. Klicken Sie im Administrator Tool auf die Registerkarte Verwalten > Ansicht Dienste und Knoten.
  2. Wählen Sie die Domäne im Domänennavigator aus.
  3. Wählen Sie in der Inhaltsübersicht die Ansicht Eigenschaften aus.
  4. Klicken Sie in der Ansicht Eigenschaften im Abschnitt Gateway-Konfigurationseigenschaften auf Bearbeiten.
  5. Um einen Worker-Knoten in einen Gateway-Knoten umzuwandeln, führen Sie die folgenden Schritte durch:
    1. Wählen Sie das Kontrollkästchen neben dem Knoten aus.
    2. Wenn die Domäne eine sichere Domänen-Konfigurationsdatenbank verwendet, müssen Sie die Truststore-Datei und das Passwort für die Datenbank angeben.
    3. Konfigurieren Sie den Verzeichnispfad für die Protokolldateien für jeden Knoten, den Sie in einen Gateway-Knoten umwandeln möchten.
      Bei mehreren Gateway-Knoten müssen Sie alle Gateway-Knoten so konfigurieren, dass die Protokolldateien in dasselbe Verzeichnis auf einer gemeinsamen Festplatte geschrieben werden.
      Sie müssen den Befehl „infacmd isp SwitchToWorkerNode“ verwenden, um einen Worker-Knoten in einen Gateway-Knoten in einer Domäne umzuwandeln, die für die Verwendung der SAML-Authentifizierung konfiguriert ist. Anweisungen zur Verwendung des Befehls „infacmd isp SwitchToWorkerNode“ finden Sie in der Informatica-Befehlsreferenz.
  6. Um einen Gateway-Knoten in einen Worker-Knoten umzuwandeln, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben dem Knoten.
  7. Klicken Sie auf OK.


Aktualisiert May 14, 2019


Explore Informatica Network