Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Grundlagen zu den Domänen
  3. Eigenes Konto verwalten
  4. Informatica Administrator
  5. Verwenden der Domänenansicht
  6. Domänenverwaltung
  7. Knoten
  8. Verbindungen
  9. Pläne
  10. Exportieren und Importieren von Domänenobjekten
  11. Lizenzverwaltung
  12. Überwachung
  13. Log-Verwaltung
  14. Domänenberichte
  15. Knotendiagnostiken
  16. Sicherheit Verwaltung
  17. Codepages
  18. Konnektivität der Informatica-Plattform
  19. Konfigurieren des Webbrowsers

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Aktualisieren der Knotenrolle

Aktualisieren der Knotenrolle

Standardmäßig verfügt jeder Knoten sowohl über die Dienstrolle als auch die Berechnungsrolle. Wenn ein Knoten einem Datenintegrationsdienst-Gitter zugewiesen ist, das für die Ausführung von Jobs in separaten Remoteprozessen konfiguriert wurde, können Sie die Knotenrolle bei Bedarf aktualisieren.
Aktivieren Sie nur die Dienstrolle, wenn der Knoten den Datenintegrationsdienst-Prozess ausführen soll. Aktivieren Sie nur die Berechnungsrolle, wenn der Knoten Datenintegrationsdienst-Mappings ausführen soll.
Um die Dienstrolle auf einem Knoten zu deaktivieren zu können, müssen Sie zunächst alle auf dem Knoten ausgeführten Anwendungsdienstprozesse herunterfahren und den Knoten als primären oder Backup-Knoten für jeden Anwendungsdienst entfernen. Sie können die Dienstrolle auf einem Gateway-Knoten nicht deaktivieren.
  1. Klicken Sie im Administrator Tool auf die Registerkarte Verwalten > Ansicht Dienste und Knoten.
  2. Wählen Sie im Domänen-Navigator einen Knoten aus, der einem Datenintegrationsdienst-Gitter zugewiesen ist.
  3. Klicken Sie in der Ansicht „Eigenschaften” für die allgemeinen Eigenschaften auf Bearbeiten.
    Das Dialogfeld Allgemeine Eigenschaften bearbeiten wird angezeigt.
  4. Wählen Sie die Dienst- oder Berechnungsrolle aus oder löschen Sie sie, um die Knotenrolle zu aktualisieren.
  5. Klicken Sie auf OK.
  6. Falls Sie die Berechnungsrolle aktiviert hatten, wird das Dialogfeld Berechnungsrolle deaktivieren angezeigt. Führen Sie die folgenden Schritte durch:
    1. Wählen Sie zum Deaktivieren der Berechnungsrolle einen der folgenden Modi aus:
      • Abschließen. Ermöglicht die Fertigstellung von Jobs, bevor die Rolle deaktiviert wird.
      • Stoppen. Stoppt alle Jobs und deaktiviert danach die Rolle.
      • Abbrechen. Es wird versucht, alle Jobs vor deren Abbruch und Deaktivieren der Rolle anzuhalten.
    2. Klicken Sie auf OK.
  7. Wenn Sie die Rolle auf einem Knoten aktualisiert haben, der einem Datenintegrationsdienst oder einem Datenintegrationsdienst-Gitter zugewiesen ist, stellen Sie den Datenintegrationsdienst wieder her.


Aktualisiert May 14, 2019


Explore Informatica Network