Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Grundlagen zu den Domänen
  3. Eigenes Konto verwalten
  4. Informatica Administrator
  5. Verwenden der Domänenansicht
  6. Domänenverwaltung
  7. Knoten
  8. Verbindungen
  9. Pläne
  10. Exportieren und Importieren von Domänenobjekten
  11. Lizenzverwaltung
  12. Überwachung
  13. Log-Verwaltung
  14. Domänenberichte
  15. Knotendiagnostiken
  16. Sicherheit Verwaltung
  17. Codepages
  18. Konnektivität der Informatica-Plattform
  19. Konfigurieren des Webbrowsers

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Schritt 3. Synchronisierungszeiten planen

Schritt 3. Synchronisierungszeiten planen

Sie können einen Zeitplan für den Dienstmanager erstellen, damit er die Liste der Benutzer und Gruppen in der LDAP-Sicherheitsdomäne regelmäßig mit der Liste der Benutzer und Gruppen im LDAP-Verzeichnisdienst synchronisiert.
Bevor Sie den Synchronisierungsprozess starten, stellen Sie sicher, dass die Datei „/etc/hosts“ einen Eintrag für den Hostnamen des LDAP-Servers enthält. Wenn der Dienstmanager den Hostnamen für den LDAP-Server nicht auflösen kann, kann die Benutzersynchronisierung fehlschlagen.
Während der Synchronisation importiert der Dienstmanager Benutzer und Gruppen aus dem LDAP-Verzeichnisdienst. Der Dienstmanager löscht alle Benutzer oder Gruppen aus der LDAP-Sicherheitsdomäne, die nicht mehr in den Suchfiltern enthalten sind, die für den Import verwendet werden.
Standardmäßig ist für den Dienstmanager keine Zeit zur Synchronisation mit dem LDAP-Verzeichnisdienst geplant. Um sicherzustellen, dass die Liste der Benutzer und Gruppen in den LDAP-Sicherheitsdomänen genau ist, können Sie einen Zeitplan erstellen, um festzulegen, wie oft am Tag der Dienstmanager die LDAP-Sicherheitsdomänen synchronisieren soll. Der Dienstmanager synchronisiert die LDAP-Sicherheitsdomänen mit dem LDAP-Verzeichnisdienst jeden Tag zu den von Ihnen festgelegten Zeiten.
Während der Synchronisation sperrt der Dienstmanager das Benutzerkonto, das er synchronisiert. Wenn das Benutzerkonto gesperrt ist, kann der Dienstmanager das Benutzerkonto nicht authentifizieren. Benutzer können sich möglicherweise nicht bei Anwendungs-Clients anmelden. Wenn Benutzer zu Beginn der Synchronisierung bei Anwendungs-Clients angemeldet sind, können die Benutzer möglicherweise keine Aufgaben ausführen. Die Dauer des Synchronisationsvorgangs hängt von der Anzahl der zu synchronisierenden Benutzer und Gruppen ab. Um Nutzungsunterbrechungen zu vermeiden, synchronisieren Sie die Sicherheitsdomänen während Zeiten, in denen die meisten Benutzer nicht angemeldet sind.
Um mehr als 100 Benutzer oder Gruppen zu synchronisieren, aktivieren Sie das Paging des LDAP-Verzeichnisdiensts, bevor Sie die Synchronisierung ausführen. Wenn Sie das Paging für den LDAP-Verzeichnisdienst nicht aktivieren, kann die Synchronisierung fehlschlagen.
Um einen Zeitplan zum Synchronisieren der LDAP-Sicherheitsdomänen mit dem LDAP-Verzeichnisdienst einzurichten, führen Sie die folgenden Schritte durch:
  1. Klicken Sie im Administrator Tool auf die Registerkarte Sicherheit.
  2. Klicken Sie auf das Menü Aktionen und wählen Sie LDAP-Konfiguration aus.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld LDAP-Konfiguration auf die Registerkarte Zeitplan.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen (+), um eine Zeit hinzuzufügen.
    Der Zeitplan für die Synchronisierung wird ein 24-Stunden-Format verwendet.
    Sie können so viele Synchronisationszeiten am Tag hinzufügen, wie Sie benötigen. Wenn die Liste der Benutzer und Gruppen in den LDAP-Sicherheitsdomänen häufig geändert wird, können Sie einen Zeitplan für den Dienstmanager erstellen, um die Benutzer und Gruppen mehrmals täglich zu synchronisieren.
  5. Zur sofortigen Synchronisation von Benutzern und Gruppen in den Sicherheitsdomänen mit den Benutzern und Gruppen im LDAP-Verzeichnisdienst klicken Sie auf Jetzt synchronisieren.
  6. Klicken Sie zum Speichern des Synchronisationszeitplans auf OK.
    Wenn Sie die Informatica-Domäne neu starten, bevor der Dienstmanager eine Synchronisierung mit dem LDAP-Verzeichnisdienst durchführt, gehen die von Ihnen hinzugefügten Synchronisierungszeiten verloren.


Aktualisiert May 14, 2019


Explore Informatica Network