Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Grundlagen zu den Domänen
  3. Eigenes Konto verwalten
  4. Informatica Administrator
  5. Verwenden der Domänenansicht
  6. Domänenverwaltung
  7. Knoten
  8. Verbindungen
  9. Pläne
  10. Exportieren und Importieren von Domänenobjekten
  11. Lizenzverwaltung
  12. Überwachung
  13. Log-Verwaltung
  14. Domänenberichte
  15. Knotendiagnostiken
  16. Sicherheit Verwaltung
  17. Codepages
  18. Konnektivität der Informatica-Plattform
  19. Konfigurieren des Webbrowsers

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Fehlerbehebung bei Berechtigungen und Rollen

Fehlerbehebung bei Berechtigungen und Rollen

Ich kann Benutzern keine Berechtigungen oder Rollen für einen vorhandenen Metadata Manager-Dienst, PowerCenter-Repository-Dienst oder Berichterstellungsdienst zuweisen.
Sie können Benutzern in den folgenden Situationen keine Berechtigungen oder Rollen für einen vorhandenen Metadata Manager-Dienst, PowerCenter-Repository-Dienst oder Berichterstellungsdienst zuweisen:
  • Der Anwendungsdienst ist deaktiviert.
  • Der PowerCenter-Repository-Dienst wird im exklusiven Modus ausgeführt.
Ich kann einem Benutzer keine Berichtigungen für einen aktivierten Berichterstellungsdienst zuweisen.
Data Analyzer bestimmt anhand des Benutzerkontonamens und des Sicherheitsdomänennamens im Format UserName@SecurityDomain die Länge des Benutzeranmeldenamens. Sie können einem Benutzer keine Berechtigungen oder Rollen für den Berichterstellungsdienst zuweisen, wenn die Kombination von Benutzername, @-Zeichen und Sicherheitsdomäne mehr als 128 Zeichen enthält.
Ich habe eine Berechtigung von einer Gruppe entfernt. Warum haben manche Benutzer in der Gruppe diese Berechtigung noch immer?
Zur Zuordnung Berechtigungen für einen Benutzer können Sie eine der folgenden Methoden verwenden:
  • Weisen Sie einem Benutzer direkt eine Berechtigung zu.
  • Weisen Sie einem Benutzer eine Rolle zu.
  • Weisen Sie einer Gruppe, zu der der Benutzer gehört, eine Berechtigung oder Rolle zu.
Wenn Sie eine Berechtigung von einer Gruppe entfernen, können Benutzern, die zu dieser Gruppe gehören, Berechtigungen direkt zugewiesen werden, oder die Benutzer können die Berechtigungen von einer zugewiesenen Rolle erben.
Mir sind alle Domänenberechtigungen und Berechtigungen für alle Domänenobjekte zugewiesen, aber ich kann nicht alle Aufgaben im Administrator Tool ausführen.
Einige der Aufgaben im Administrator Tool werden von der Administrator-Rolle bestimmt, nicht durch Berechtigungen. Ihnen können alle Berechtigungen für die Domäne zugewiesen sein und Ihnen können volle Berechtigungen für alle Domänenobjekte gewährt sein. Sie können jedoch nicht die Aufgaben ausführen, die durch die Administrator-Rolle bestimmt sind.
Mir ist die Administrator-Rolle für einen Anwendungsdienst zugewiesen, aber ich kann den Anwendungsdienst im Administrator Tool nicht konfigurieren.
Wenn Sie über die Administrator-Rolle für einen Anwendungsdienst verfügen, sind Sie ein Anwendungs-Client-Administrator. Ein Anwendungs-Client Administrator hat volle Berechtigungen und in einem Anwendungs-Client.
Allerdings verfügt ein Anwendungs-Client-Administrator nicht über die erforderlichen Berechtigungen in der Informatica-Domäne. Ein Anwendungs-Client-Administrator kann sich nicht beim Administrator Tool anmelden, um den Dienst für den Anwendungs-Client zu verwalten, für den er über Administratorrechte verfügt.
Um einen Anwendungsdienst im Administrator Tool zu verwalten, benötigen Sie die entsprechenden Domänenberechtigungen.
Mir ist die Administrator-Rolle für den PowerCenter-Repository-Dienst zugewiesen, aber ich kann den Repository Manager nicht nutzen, um eine erweiterte Bereinigung von Objekten durchzuführen oder wiederverwendbare Metadaten-Erweiterungen zu erstellen.
Sie müssen über die Domänenberechtigungen zum Verwalten von Diensten und Berechtigungen für den PowerCenter-Repository-Dienst im Administrator Tool verfügen, um die folgenden Aktionen im Repository Manager durchführen zu können:
  • Erweiterte Bereinigung von Objektversionen auf PowerCenter-Repository-Ebene durchführen.
  • Wiederverwendbare Metadaten-Erweiterungen erstellen, bearbeiten und löschen.
Meine Berechtigungen zeigen, dass ich in der Lage sein sollte, Objekte in einem Anwendungs-Client zu bearbeiten, aber ich kann keine Metadaten bearbeiten.
Sie verfügen möglicherweise nicht über die erforderlichen Objektberechtigungen im Anwendungs-Client. Selbst wenn Sie Berechtigungen zur Ausführung bestimmter Aktionen haben, benötigen Sie eventuell Berechtigungen zur Durchführung der Aktion bei einem bestimmten Objekt.
Ich kann mit „pmrep“ keine Verbindung zu einem neuen PowerCenter-Repository-Dienst herstellen, der im exklusiven Modus ausgeführt wird.
Der Dienstmanager hat die Liste der Benutzer und Gruppen im PowerCenter-Repository möglicherweise nicht mit der Liste in der Domänenkonfigurations-Datenbank synchronisiert. Um die Liste der Benutzer und Gruppen zu synchronisieren, starten Sie den PowerCenter-Repository-Dienst.
Mir sind alle Berechtigungen in der Berechtigungsgruppe „Ordner“ für den PowerCenter-Repository-Dienst zugewiesen und ich habe Lese-, Schreib- und Ausführungsrechte für einen Ordner. Allerdings kann ich die Berechtigungen für den Ordner nicht konfigurieren.
Nur der Eigentümer des Ordners oder ein Benutzer, dem die Administrator-Rolle für den PowerCenter-Repository-Dienst zugewiesen ist, kann die folgenden Ordnerverwaltungsaufgaben ausführen:
  • Betriebssystemprofile zu Ordnern zuweisen, wenn der PowerCenter-Integrationsdienst Betriebssystemprofile verwendet. Hierzu sind Berechtigungen für das Betriebssystemprofil erforderlich.
  • Ordnereigentümer ändern.
  • Ordnerberechtigungen ändern.
  • Ordner löschen.
  • Ordner freigeben.
  • Ordnernamen und -beschreibung bearbeiten.
Mir wurde die Administratorrolle für den Metadata Manager-Dienst zugewiesen, aber ich kann das Metadata Manager-Repository weder erstellen noch wiederherstellen.
Zum Erstellen oder Wiederherstellen von Metadata Manager-Repository-Inhalt müssen Sie zur Standardgruppe „Administrator“ gehören. Benutzer in der Standardgruppe „Administrator“ haben mehr Rechte als Benutzer, denen die Administratorrolle für einen Anwendungsdienst zugewiesen wurde.
Mir wurde die Berechtigung „Ressourcen laden“ für den Metadata Manager-Dienst zugewiesen, ich erhalte jedoch eine Fehlermeldung mit dem Hinweis auf unzureichende Berechtigungen beim Versuch, Business Glossary-Ressourcen zu laden.
Zum Laden von Business Glossary-Ressourcen sind die Berechtigungen „Ressource laden“, „Ressource verwalten“ und „Modell anzeigen“ erforderlich. Sie benötigen weiterhin Schreibrechte für alle Business Glossary-Ressourcen, die geladen werden sollen.


Aktualisiert May 14, 2019


Explore Informatica Network