Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Grundlagen zu den Domänen
  3. Eigenes Konto verwalten
  4. Informatica Administrator
  5. Verwenden der Domänenansicht
  6. Domänenverwaltung
  7. Knoten
  8. Verbindungen
  9. Pläne
  10. Exportieren und Importieren von Domänenobjekten
  11. Lizenzverwaltung
  12. Überwachung
  13. Log-Verwaltung
  14. Domänenberichte
  15. Knotendiagnostiken
  16. Sicherheit Verwaltung
  17. Codepages
  18. Konnektivität der Informatica-Plattform
  19. Konfigurieren des Webbrowsers

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Informatica Administrator für Enterprise Data Catalog

Pass-Through-Sicherheit hinzufügen

Pass-Through-Sicherheit hinzufügen

Aktivieren Sie Pass-Through-Sicherheit für eine Verbindung in die Verbindungseigenschaften. Aktivieren Sie Datenobjekt-Caching für Pass-Through-Sicherheitsverbindungen in den Pass-Through-Sicherheitseigenschaften des Data Integration Service.
  1. Wählen Sie eine Verbindung aus.
  2. Klicken Sie auf die Ansicht Eigenschaften.
  3. Bearbeiten Sie die Verbindungseigenschaften.
    Das Dialogfeld Verbindungseigenschaften bearbeiten wird angezeigt.
  4. Um Pass-Through-Sicherheit für die Verbindung auszuwählen, wählen Sie die Option Pass-Through-Sicherheit aktivieren aus.
  5. Wählen Sie optional den Data Integration Service aus, für den Sie Datenobjekt-Caching für Pass-Through-Sicherheit aktivieren möchten.
  6. Klicken Sie auf die Ansicht Eigenschaften.
  7. Bearbeiten Sie die Pass-Through-Sicherheitsoptionen.
    Das Dialogfeld Pass-Through-Sicherheitsoptionen bearbeiten wird angezeigt.
  8. Wählen Sie Caching zulassen aus, um Datenobjekt-Caching für den SQL-Datendienst oder Web-Dienst zuzulassen. Dies gilt für alle Verbindungen.
  9. Klicken Sie auf OK.
Sie müssen den Data Integration Service recyceln, damit Sie die Verbindungen zwischenspeichern können.


Aktualisiert May 14, 2019


Explore Informatica Network