Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Einführung in SQL-Datendienste
  3. Virtuelle Daten
  4. SQL-Syntax
  5. Installieren und Konfigurieren von Treibern für Clients von Drittanbietern
  6. Konfiguration von Fremdanbieter-Client-Tools
  7. Installieren und Konfigurieren von Treibern für PowerCenter
  8. Verwaltung von SQL-Datendienst

SQL-Datendienst Leitfaden

SQL-Datendienst Leitfaden

Verwaltung des SQL-Datendiensts - Übersicht

Verwaltung des SQL-Datendiensts - Übersicht

Nachdem Sie einem Datenintegrationsdienst einen SQL-Datendienst bereitgestellt haben, können Sie den Dienst konfigurieren, Benutzerberechtigungen für den Dienst zuweisen, Protokolle anzeigen und Dienstanfragen überwachen. Sie müssen über die entsprechenden Berechtigungen zum Durchführen dieser Aufgaben verfügen.
Nachdem Sie einem Datenintegrationsdienst einen SQL-Datendienst bereitgestellt haben, können Sie die folgenden Aufgaben durchführen:
  • Zuweisen von Berechtigungen. Aktivieren der SQL-Datendienstsicherheit und Zuweisen von Berechtigungen für SQL-Datendienstobjekte.
  • Konfigurieren des SQL-Datendiensts. Konfigurieren der allgemeinen schreibgeschützten Eigenschaften, der Einstellungen des Datenintegrationsdiensts sowie der Eigenschaften logischer Datenobjekte und der Caching-Eigenschaften.
  • Anzeigen der Protokolle des SQL-Datendiensts. Anzeigen der Datenintegrationsdienstprotokolle für einen SQL-Datendienst.
  • Überwachen des SQL-Datendiensts. Verwenden des Administrator Tools oder des Monitoring Tools, um SQL-Datendienstanfragen zu überwachen.