Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Einführung in SQL-Datendienste
  3. Virtuelle Daten
  4. SQL-Syntax
  5. Installieren und Konfigurieren von Treibern für Clients von Drittanbietern
  6. Konfiguration von Fremdanbieter-Client-Tools
  7. Installieren und Konfigurieren von Treibern für PowerCenter
  8. Verwaltung von SQL-Datendienst

SQL-Datendienst Leitfaden

SQL-Datendienst Leitfaden

Arten von SQL-Datendienst-Berechtigungen

Arten von SQL-Datendienst-Berechtigungen

Sie können die folgenden Berechtigungen für Benutzer und Gruppen zuordnen:
  • Berechtigung gewähren. Benutzer können Berechtigungen für SQL-Datendienstobjekte mit dem Administrator Tool oder über das
    infacmd
    -Befehlszeilenprogramm erteilen und entziehen.
  • Ausführungsberechtigung. Benutzer können virtuelle gespeicherte Prozeduren im SQL-Datendienst mittels eines JDBC- oder ODBC-Client-Tools ausführen.
  • Auswahlberechtigung. Benutzer können SQL-SELECT-Anweisungen auf virtuellen Tabellen im SQL-Datendienst über ein JDBC- oder ODBC-Client-Tool ausführen.
Einige Berechtigungen sind nicht für alle SQL-Datendienstobjekte anwendbar.
Die folgende Tabelle beschreibt die Berechtigungen für jedes SQL-Datendienstobjekt:
Objekt
Berechtigung gewähren
Ausführungsberechtigung
Auswahlberechtigung
SQL-Datendienst
Erteilen und entziehen von Berechtigung auf dem SQL-Datendienst und allen Objekten innerhalb des SQL-Datendienstes.
Alle virtuellen gespeicherten Prozeduren im SQL-Datendienst ausführen.
SQL-SELECT-Anweisungen auf allen virtuellen Tabellen im SQL-Datendienst ausführen.
Virtuelle Tabelle
Erteilen und entziehen der Berechtigung für die virtuelle Tabelle.
-
Ausführen von SQL-SELECT-Anweisungen für die virtuelle Tabelle.
Virtuelle gespeicherte Prozedur
Erteilen und entziehen der Berechtigung auf der virtuellen gespeicherten Prozedur.
Virtuelle gespeicherte Prozedur ausführen.
-