Inhaltsverzeichnis

Search

  1. Vorwort
  2. Umwandlungssprache
  3. Konstanten
  4. Operatoren
  5. Variablen
  6. Datumsangaben
  7. Funktionen

Referenzhandbuch für die Umwandlungssprache

Referenzhandbuch für die Umwandlungssprache

ARRAY

ARRAY

Generiert ein Array mit Elementen basierend auf den angegebenen Argumenten.

Syntax

ARRAY (array_element1 as any [, array_element2] ...)
In der folgenden Tabelle werden die Argumente für diesen Befehl beschrieben:
Argument
Erforderlich/Optional
Beschreibung
array_element1
Erforderlich
Jeder Datentyp. Das Element, das Sie dem Array hinzufügen möchten. Sie können einen beliebigen gültigen Umwandlungsausdruck eingeben.
array_element2
Optional
Derselbe Datentyp wie bei array_element1.
Wenn Sie die ARRAY-Funktion in einem Ausgabeausdruck für einen Array-Port verwenden, muss der Datentyp der Funktionsargumente mit dem Datentyp der Array-Elemente übereinstimmen, die in der Typkonfiguration für den Array-Port angegeben sind.

Rückgabewert

Array.
Der Datentyp des Arguments bestimmt den Datentyp des Array-Elements. Wenn Sie beispielsweise Zeichenfolgenargumente übergeben, erzeugt die Funktionen ein Array aus Zeichenfolgenelementen.

Beispiele

Der folgende Ausdruck erzeugt ein Array aus Zeichenfolgenelementen.
ARRAY (work_phone, home_phone)
work_phone
home_phone
RETURN VALUE
205-128-6478
722-515-2889
[205-128-6478,722-515-2889]
107-081-0961
718-051-8116
[107-081-0961,718-051-8116]
344-894-6463
861-411-8361
[344-894-6463,861-411-8361]
107-031-0961
NULL
[107-031-0961,NULL]